Willkommen bei literaturhaus.net!

Im Netzwerk literaturhaus.net entwickeln und veranstalten elf Literaturhäuser in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit verschiedenen Partnern internationale Projekte wie Länderschwerpunkte, bilaterale Stadtschreiberprojekte, Plakataktionen und den Preis der Literaturhäuser. Auf den folgenden Seiten informieren wir Sie über aktuelle Projekte und zeigen die Veranstaltungsvielfalt der Literaturhäuser.

Netzwerk der Literaturhäuser

Basel + Berlin + Graz + Hamburg +
Köln
+ Leipzig + München + Rostock +
Salzburg + Stuttgart + Zürich

Aktuelle Projekte

literaturhaus.net empfiehlt

Literaturtipps von den Leiterinnen und Leitern der Literaturhäuser.
Im September empfiehlt das Literaturhaus Leipzig "14" von Jean Echenoz.
>>> Weiterlesen...

August 1914

Autoren blicken auf die Städte Europas
23 Schriftstellerinnen und Schriftsteller - 23 Städte und ihre Zeitungsarchive - 23 Perspektiven - ein vielfarbiges Porträt des Europa im August 1914
>>> Weiterlesen...

Preis der Literaturhäuser 2014

Judith Schalansky erhält den diesjährigen Preis der Literaturhäuser.
Sehen Sie die Preisträgerin im Interview und lesen Sie die Laudationes.
>>> Weiterlesen...

Der September in den Literaturhäusern

Die Literaturhäuser starten vielfältig in die Herbstsaison: Der norwegische Autor Per Petterson bereist mit seinem neuen Roman "Nicht mit mir" im Gepäck die Literaturhäuser in Hamburg und Basel. Das Literaturhaus Stuttgart veranstaltet ein Festival zur Übersetzungskunst, das Publikum erwarten Veranstaltungen, die das Übersetzen künstlerisch, analytisch und interaktiv in Szene setzen. Anlässlich des internationalen Übersetzertags am 30. September finden auch in den Häusern in Leipzig, Köln und München Veranstaltungen statt. Die Häuser in Zürich, Salzburg und Hamburg zollen dem großen Musiker Leonard Cohen, der in diesem Jahr seinen 80. Geburtstag feiert und übrigens auch als Schriftsteller erfolgreich ist, Tribut. Unter anderem mit Thomas Kraft, Robert Schindel, Marion Brasch und Jaroslav Rudiš. Das Leipziger Literaturhaus zeigt Werke des finnischen Fotografen Markus Henttonen mit dem Titel "Twisted Tales – road to hope". Und das Literaturhaus Berlin eröffnet die Ausstellung "Wer ich bin. Bohumil Hrabal: Schriftsteller - Tscheche - Mitteleuropäer” mit Fotos und Werken des tschechischen Schriftstellers. Die Literaturhäuser freuen sich auf Sie.

>>> Lesen Sie die aktuellen Meldungen aus den Häusern

Bitte installieren Sie den Flash-Player und aktivieren Sie Javascript.

Literatur auf ARTE

Der Fernsehsender ARTE präsentiert im September

Veranstaltungstipps

2.9. Sherko Fatah und sein Roman "Der letzte Ort"
Köln
3.9. feminin/masculin. Ein Singspiel nach Texten von Bodo Hell
Graz
4.9. Ansichten, Einsichten, Aussichten. Ein schweizerisch - deutscher Dialog
Basel
4.9. Michail Bulgakow: Die verfluchten Eier
Berlin
5.9. Saisoneröffnung mit Hazel Brugger, Tex Rubinowitz und Peter Licht
Zürich
6.9. 25 Jahre Literaturhaus Hamburg - Ein rauschendes Lesefest
Hamburg
8.9. Freiheit und Anerkennung für Edward Snowden
Rostock
9.9. Max Blaeulich liest aus “Unbarmherziges Glück”
Salzburg
9.9. "Heiliges Land" Lesung mit Michael Degen
Stuttgart
10.9. Judith Hermann liest aus »Aller Liebe Anfang«
Leipzig
16.9. Frans Eemil Sillanpää: "Das fromme Elend"
München