Willkommen bei literaturhaus.net!

Im Netzwerk literaturhaus.net entwickeln und veranstalten elf Literaturhäuser in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit verschiedenen Partnern internationale Projekte wie Länderschwerpunkte, bilaterale Stadtschreiberprojekte, Plakataktionen und den Preis der Literaturhäuser. Auf den folgenden Seiten informieren wir Sie über aktuelle Projekte und zeigen die Veranstaltungsvielfalt der Literaturhäuser.

Netzwerk der Literaturhäuser

Basel + Berlin + Graz + Hamburg +
Köln
+ Leipzig + München + Rostock +
Salzburg + Stuttgart + Zürich

Aktuelle Projekte

„Finnland. Cool“

Finnland ist als diesjähriges Gastland der Frankfurter Buchmesse mit zahlreichen Veranstaltungen zu Gast in den Literaturhäusern.
>>> Weiterlesen...

literaturhaus.net empfiehlt

Literaturtipps von den Leiterinnen und Leitern der Literaturhäuser.
Im Oktober empfiehlt das Literaturhaus Salzburg "Zwei Herren am Strand" von Michael Köhlmeier.
>>> Weiterlesen...

Der Oktober in den Literaturhäusern

Der Oktober steht wie jedes Jahr im Zeichen der Frankfurter Buchmesse. Und damit vor allem im Zeichen Finnlands, dem diesjährigen Gastland. Die Literaturhäuser präsentieren zahlreiche Veranstaltungen, unter anderem mit „Kompositio“ - einer literarischen Performance, mit finnischem Tango und diversen Lesungen. Das Stuttgarter Haus eröffnet die Graphic-Novel Ausstellung "Unsichtbare Hände" mit Werken von Ville Tietäväinen. Nach dem Messetrubel stellt Reiner Stach in Hamburg und Köln den letzten Band der monumentalen Kafka-Biographie vor. Und der israelische Romancier Meir Shalev präsentiert in Basel und Zürich sein Familienepos "Zwei Bärinnen".
Guten Gewissens können Sie nun die dunklen Herbstabende in den Literaturhäusern verbringen, wie immer freuen wir uns auf Sie.

>>> Lesen Sie die aktuellen Meldungen aus den Häusern

Bitte installieren Sie den Flash-Player und aktivieren Sie Javascript.

Literatur auf ARTE

Der Fernsehsender ARTE präsentiert im Oktober

Veranstaltungstipps

23.10. Andrej Kurkow, Jurij Wynnytschuk: “Ukrainischer Todestango”
Salzburg
23.10. Saša Stanišić liest aus "Vor dem Fest"
Basel
25.10. Nino Haratischwili und Ulrike Draesner: Lesungen und Gespräch
Zürich
28.10. "Bismarck. Sturm über Europa" Waltraut und Achim Engelberg im Gespräch mit Ulf Morgenstern
Leipzig
28.10. Briefwechsel Ernst Jüngers. Mit Prof. Dr. Lutz Hagestedt
Rostock
28.10. Fadhil al-Azzawi: "Der letzte der Engel"
Berlin
29.10. Michael Köhlmeier über Charlie Chaplin und Winston Churchill
Köln
30.10. Zwei literarische Debuts aus Israel: Hila Blum und Ron Segal
Graz
30.10. Reiner Stach präsentiert den Abschlussband seiner Kafka-Biografie
Hamburg
3.11. "Alles was war" Lesung mit Michel Bergmann
München