Willkommen bei literaturhaus.net!

Im Netzwerk literaturhaus.net entwickeln und veranstalten 14 Literaturhäuser in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit verschiedenen Partnern internationale Projekte wie Länderschwerpunkte, bilaterale Stadtschreiberprojekte, Plakataktionen und den Preis der Literaturhäuser. Auf den folgenden Seiten informieren wir Sie über aktuelle Projekte und zeigen die Veranstaltungsvielfalt der Literaturhäuser.

Netzwerk der Literaturhäuser

Basel + Berlin + LCB + FrankfurtGöttingen + Hamburg + Köln + Leipzig + Rostock + Salzburg + Stuttgart + Wien + Wiesbaden + Zürich

Preis der Literaturhäuser 2019

Preis der Literaturhäuser 2019

Antje Rávik Strubel erhält den Preis der Literaturhäuser 2019.
Sehen Sie hier Fotos von den Veranstaltungen.

Weiterlesen

Der August in den Literaturhäusern

Im Hamburger Literaturhaus startet eine dreiteilige Diskussionsreihe zum Thema »Welche Zukunft hat das Lesen?«. Der erste Abend geht der Bedeutung des Lesens für unser Weltverständnis nach. Was heißt es, sich lesend der Welt zu nähern? Welche neuropsychologischen Prozesse laufen beim Lesen ab? Es diskutieren Kirsten Boie, Arthur M. Jacobs und Lothar Müller. Das Berliner Literaturhaus hat u.a. Christiane Neudecker eingeladen, die im Gespräch mit Insa Wilke ihren neuen Roman »Der Gott der Stadt« vorstellen wird. Im Literarischen Colloquium Berlin findet ein Sommerfest mit dem Tropen-Verlag statt. Es werden u.a. Ariadne von Schirach, Simon Strauß und Hallgrímur Helgason aus ihren aktuellen Werken lesen. Beginn ist bereits nachmittags, es gibt ein Fußball-Programm für Kinder und abends Musik.
Das Leipziger Literaturhaus startet in die neue Saison mit Raoul Schrott und seinem neuen Roman »Eine Geschichte des Windes oder Von dem deutschen Kanonier der erstmals die Welt umrundete und dann ein zweites und ein drittes Mal«. Was für ein Abenteuer!
Viele Literaturhäuser haben im August noch Veranstaltungspause, aber die Literaturhäusler/Innen lesen an Seen, am Strand, im Büro, auf der Wiese.
Tun Sie es Ihnen gleich, wir wünschen eine gute Zeit.

arte_lesen

Der Fernsehsender ARTE präsentiert Literatur im August