10. Literaturfestival Zürich

Literatur und Musik vom 11. bis 17. Juli 2022 im Alten Botanischen Garten Zürich

Die lauen Sommernächte können kommen: Vom 11. bis 17. Juli 2022 findet die 10. Ausgabe des Literaturfestival Zürich statt, gemeinsam präsentiert von Literaturhaus Zürich und Kaufleuten. Die legendäre Open-Air-Bühne befindet sich inmitten der üppigen Natur des Alten Botanischen Gartens. Es gibt kaum einen magischeren Ort, um Literatur zu erleben! Freuen Sie sich auf erstklassige Darbietungen und geistreiche Gespräche mit den grössten Stars der internationalen Literaturszene.

  • Marlon James, der erste Booker-Preisträger aus Jamaica und Galionsfigur der queeren Literatur – erstmaliger Auftritt in Europa.
  • Tsitsi Dangarembga, exklusiver Auftritt der aktuellen Friedenspreisträgerin des deutschen Buchhandels.
  • David Grossman, der israelische Booker-Preisträger und Friedensaktivist mit seinem neuen grossartigen Roman.
  • Elvira Sastre, der Shooting-Star der spanischen Literatur- und Poetry Slam-Szene, die in ihrer Heimat ganze Stadien rockt!
  • Wolf Haas, der österreichische Erfolgsautor präsentiert seinen neusten Brenner-Krimi, mit dem er sofort auf Platz 1 der deutschen und österreichischen Bestseller-Listen stürmte.
  • Ece Temelkuran, die türkische Star-Journalistin erklärt in 10 Schritten, wie unsere Welt vielleicht doch noch zu retten ist. Wir sind gespannt und hoffen, sie hat sie recht!
  • Words on Stage, das Varieté-Spektakel mit den aufregendsten Spoken-Word-Künstlerinnen und besten Sprachartisten des deutschsprachigen Raums: Reeto von Gunten, Jule Weber (D), Christoph Simon, Fine Degen, Marco Gurtner.

Das literarische Programm ergänzen Konzerte der grandiosen R’n’B-Newcomerin Mercee und der Schweizer Hiphop/Soul-Queen und Swiss Music Award-Gewinnerin Danitsa.