Veranstaltungstipps

20.9. Clemens Meyer sowie die zwei Stipendiaten des Literatur Labors Wolfenbüttel Farukh Sauerwein und Philipp Neudert sprechen über das erzählerische und strukturierende Motiv »Rituale«, Moderation: Charlotte Milsch
Literarisches Zentrum Göttingen
20.9. Festival der Kooperationen mit Alexander Kluge & friends: Die Große Oper zwischen Glückssuche und »Götterdämmerung«. Mit Jörg Königsdorf und Alexander Kluge
Literaturhaus Berlin
20.9. Stefan Weidner und Akın Emanuel Şipal sprechen über ihre Texte »MutterVaterLand« bzw. »Die Lehre derTherapia« und die Geschichte der deutsch-türkischen Kulturbeziehungen und Wahrnehmungen, Moderation: Eren Önsöz
Literaturhaus Köln
20.9. Stefanie Höfler liest aus ihrem Kinderbuch »Helsin Apelsin und der Spinner« – Eine Grundschullesung im Rahmen von »50 Jahre BELTZ & Gelberg und 35 Jahre Gulliver«
Literaturhaus Wiesbaden
21.9. Ayelet Gundar-Goshen stellt ihren neuen Roman »Wo der Wolf lauert« vor, Moderation: Margarete von Schwarzkopf, Lesung der deutschen Textpassagen: Milena Karas
Literaturhaus Hamburg
21.9. Nah am Wasser – MV-Lesung² für Flutopfer: »Unendliche Weiten« vs. »#Heimatsuche«: Christopher Dietrich und Steffen Dobbert lesen aus ihren Büchern zu Mecklenburg-Vorpommern
Literaturhaus Rostock
22.9. Literatur in Einfacher Sprache mit Paul Bokowski und Elisa Diallo – Barrierefreie Literatur mit den Gebärdendolmetscherinnen Kathrin Enders und Yvonne Barilaro
Literaturhaus Frankfurt
22.9. »Organisieren Sie sich!« – Der erste österreichische Schriftstellerkongress 1981 und seine Nachwirkungen. Ausstellungseröffnung mit Gespräch & Rede
Literaturhaus Wien
24.9. »Annette, ein Heldinnenepos« – Die Buchpreisträgerin Anne Weber in Lesung und Gespräch mit Bettina Baltschev
Literaturhaus Leipzig
26.9. Yaa Gyasi stellt ihren neuen Roman »Ein erhabenes Königreich« vor, Moderation: Ana Sobral, Deutsche Lesung: Nicole Coulibaly
Literaturhaus Basel
27.9. Eröffnung des Festivals »Science meets Fiction«: Kerstin Putz und Thomas von Steinaecker sprechen über die Faszination vom Ende der Welt, wie wir sie kennen
Literaturhaus Salzburg
27.9. Yaa Gyasi stellt ihren neuen Roman »Ein erhabenes Königreich« vor. Moderation: Annette Bühler-Dietrich, Lesung der deutschen Textpassagen: Lea Brückner
Literaturhaus Stuttgart
27.9. Bae Suah stellt ihren Debütroman »Weiße Nacht« vor, Moderation: Gesa Schneider, Lesung der deutschen Textpassagen: Lara Körte
Literaturhaus Zürich
28.9. In der Reihe »Stoffe – Woraus besteht die Gegenwartsliteratur?«: Janine Adomeit, Dilek Güngör und Hannes Köhler im Gespräch über ihre Romane und die Stoffe ›Der Konjunktiv‹, ›Zurück zum Anfang‹ und ›Barcelona‹
Literarisches Colloquium Berlin