Literatur auf ARTE April

ARTE - der Kulturpartner des literaturhaus.net - präsentiert

Literatur auf ARTE – April 2019

Sonntag, 07. April – 20.15 Uhr
Über den Dächern von Nizza
Spielfilm, USA 1955
Filmklassiker mit Cary Grant und Grace Kelly nach dem Roman von David Dodge

Donnerstag, 08. April – 13.40 Uhr
Die Prinzessin von Montpensier
Historienfilm, Deutschland/Frankreich 2009
Verfilmung der Novelle von von Marie-Madeleine de La Fayette

Dienstag, 09. April – 00.20Uhr
Die Welle
Drama, Deutschland 2008
Verfilmung des gleichnamigen Romans von Morton Rhue. Mit Jürgen Vogel

Mitwoch, 10. April – 22.10 Uhr
Wer hat Roger Ackroyd getötet?
Dokumentation, Frankreich 2015
Porträt der britischen Schriftstellerin Agatha Christie mit einer Analyse ihres Romans „Roger Ackroyd und sein Mörder“

Mittwoch, 10. April – 20.15 Uhr
A Most Wanted Man
Spielfilm, Großbritannien/Deutschland 2014
Spionagethriller von Anton Corbijn nach dem Roman von John Le Carré. Mit Nina Hoss und Philip Seymour Hoffman in seiner letzten Rolle

Montag, 15. April – 21.55 Uhr
Die Wahrheit über unsere Ehe
Spielfilm, Frankreich 1951
Verfilmung des Kriminalromans von Georges Simenon. Mit Jean Gabin und Danielle Darrieux

Mittwoch, 17. April – 21.55 Uhr
Eselhaut
Spielfilm, Frankreich 1970
Moderne Verfilmung des Märchens von Charles Perrault. Mit Catherine Deneuve und Jean Marais

Sonntag, 21. April – 20.15 Uhr
Das Gewand
Spielfilm, USA 1953
Historienfilm nach dem Roman von Lloyd C. Douglas. Mit Richard Burton und Jean Simmons

Sonntag, 28. April – 20.15 Uhr
Was vom Tage übrig blieb
Melodram, GB/USA 1993
Verfilmung des Romans von Kazuo Ishiguro. Mit Emma Thompson und Anthony Hopkins

Programmänderungen vorbehalten.

Weitere Informationen unter Literatur bei ARTE